Tonträgerproduktion S.E.T.I.01

POSTED IN Archiv, Projekte | TAGS : , ,
27.01.2009

Im Verein entstand 2008 das Record-Label ReINKAnatION records um Künstlern/Vereinsmitgliedern den rechtlichen Rahmen zu bieten, audiovisuelle Werke zu veröffentlichen. Diese Werke wurden dann in geringer Auflage (500 Stück, no Repress) auf einen Tonträger gepresst und mittels einer Releasepartyder Öffentlichkeit präsentiert. Dieses Projekt sollte den realitätsnahen Ablauf einer Tonträgeproduktion inklusive aller notwendiger Schritte zur Veröffentlichung den Künstlern und allen zuständigen Mitgliedern des Vereins näher bringen.Es war wohl das bislang größte Projekt, dass unser Verein durchführte, doch hierdurch ermöglichten wir es 4 lokalen Produzenten elektronischer Tanzmusik erstmals ihre Werke zu veröffentlichen, welche mittlerweile hier zu erwerben sind:
ToolBox records
Breizh Tekshop
Discogs

Der Weg war weit: von der Auswahl der Tracks, über das Mastering, die Anmeldung bei der AustroMechana, die Auswahl des Plattenpresswerkes, die erste Testpressung, das Label- und Coverdesign bis hin zur eigentlichen Pressung. Doch die Mühen haben sich allemal gelohnt, denn herausgekommen ist ein sehens- und hörenswertes Beispiel an nationaler Technokultur, produziert in höchster Qualität.

Hier die Auswahl der Tracks, die am 20.03.2009 im Mozaik in Wien released wurden:

Side A – Track 1: Esther van de Weltraum – Rage of Dampf

Side A – Track 2: Stonehenge25 – Wagramtek

Side A – Track 3: U.Core vs. Stonehenge25

Side B – Track 1: Crusty – Ratattack

Side B – Track 2: Crusty – Tek the Planet

Und hier noch einige Bilder…



Comments are closed.